• Bereits registriert?

    Noch nicht registriert?

    Dr. Magnus Bergmann

    Herr Dr. Bergmann ist Rechtsanwalt und „Fachanwalt für Arbeitsrecht“. Er wurde 1970 in Münster geboren, promovierte zum Dr. jur. in 2000 und lernte das Anwaltsgeschäft in einer Großkanzlei in Essen und Düsseldorf, bevor er sich 2005 bereits als Fachanwalt für Arbeitsrecht selbständig machte. Mittlerweile leitet er ein Arbeitsrechtsteam, bestehend aus Herrn RA/FAArbR Stefan Teichert, Herrn RA Lappe und Frau Sandra Winter.

    Dr. Bergmann berät und vertritt mit seinem Team bei der Umsetzung von Änderungsprozessen in Behörden bis hin zu Bundesministerien. Dabei agiert er deutschlandweit.

    Er verfügt über ausgewiesene Expertise im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts, dort insbesondere bei Rationalisierungsvorhaben und Sozialplanverhandlungen, Betriebsübergängen und Outsourcingvorgängen. Er hat bereits zahlreiche Personalräte bei der Ausgründung von AöR beraten oder bei (geplanten) Privatisierungen, wie z.B. den Hauptpersonalrat des Landesforstbetriebs in Sachsen-Anhalt. Im Rahmen seiner Tätigkeit ist er regelmäßig als Beisitzer an Einigungsstellenverfahren beteiligt. Er ist nicht zuletzt auch bestens vertraut mit den Gepflogenheiten von Landes- und Bundesministerien. Dr. Bergmann hat bereits zahlreiche innerbetrieblichen Streitigkeiten durch vermittelnde Tätigkeiten geschlichtet, so dass gerichtliche Auseinandersetzungen vermieden werden konnten.

    zur Webseite


    Aufsätze und Berichte

    „Aktuelles Urlaubsrecht 2013“ (ZfPR 2013, S. 43 bis 49, Ausgabe: 2. Quartal)

     

    Anmerkungen zur Rechtsprechung

    ZfPR online

    „Der Schulungsanspruch der Schwerbehindertenvertretung“
    (ZfPR online 12/2015, S. 30 bis 33)

    zurück zur Übersicht