• Bereits registriert?

    Noch nicht registriert?

    Dr. Wilhelm Ilbertz, ZfPR Autor Dr. Wilhelm Ilbertz

    Dr. Wilhelm Ilbertz, geboren 1936 in Krefeld, studierte nach dem Abitur Recht in Bonn, München und Köln. Nach dem absolvierten Ersten und Zweiten Staatsexamen erhielt er seine Promotion mit einem arbeitsrechtlichen Thema. Im Jahre 1967 nahm er seine berufliche Tätigkeit in der Bundesgeschäftsstelle des dbb in Bonn auf, dabei spezialisierte sich Dr. Ilbertz im Laufe dieser Tätigkeit auf das Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht sowie auf das Beamten- und Tarifrecht.

    Nach seinem Dienst als Abteilungsleiter in der Bundesgeschäftsstelle und Geschäftsführer des dbb Verlages übernahm er 1992 bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres die Geschäftsführung der dbb akademie. Umfangreiche Dozententätigkeiten sowie im Zeitraum 2001 bis 2008 beratende Tätigkeiten für den dbb zu verschiedenen Themenbereichen zählen zu seinen beruflichen Betätigungen.

    Neben zahlreichen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften verfasste Dr. Ilbertz ein-
    schlägige Fach- und Lehrbücher sowie umfangreiche Kommentare zum Personal-
    vertretungs- und Betriebsverfassungsgesetz. Des Weiteren ergänzt er, in seiner fortlaufenden Mitarbeit bei der Zeitschrift für Personalvertretungsrecht, die ZfPR-Ausgaben um Aufsätze und Anmerkungen zur Rechtsprechung.

     


    Aufsätze und Berichte

    „Die interne und externe Öffentlichkeitsarbeit der Personalvertretungen und der Gewerkschaften“
    (ZfPR 2014, S. 51 bis 57, Ausgabe: 2. Quartal)

     

    Anmerkungen zur Rechtsprechung

    ZfPR Zeitschrift für Personalvertretungsrecht

    „Unterschriftserfordernis bei Zustimmungsverweigerung in Gruppenangelegenheiten“
    (ZfPR 2018, S. 71 bis 74, Ausgabe: 3. Quartal)

    „Eignungsauswahlverfahren/Keine Berufung auf Fehler in Entscheidungsfindung der Personalvertretung“
    (ZfPR 2018, S. 11 bis 15, Ausgabe: 1. Quartal)

    „Kennwort „Freie Liste“ bei Kandidatur von Gewerkschaftsmitgliedern/Wahlvorschlag als einheitliche Urkunde“
    (ZfPR 2017, S. 102 bis 107, Ausgabe: 4. Quartal)

    „Informationsanspruch des Personalrats bei Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand“
    (ZfPR 2017, S. 68 bis 72, Ausgabe: 3. Quartal)

    „Rechtsweg  bei Streit über den Regelungsinhalt einer Dienstvereinbarung über die Arbeitszeit“
    (ZfPR 2017, S. 42 bis 44, Ausgabe: 2. Quartal)

    „Kein Erlöschen der Mitgliedschaft im Personalrat durch Vollfreistellung im Gesamtpersonalrat“
    (ZfPR 2017, S. 2 bis 5, Ausgabe: 1. Quartal)

    „Keine Berufung auf vom Personalrat nicht fristgerecht gerügte Verfahrensfehler“
    (ZfPR 2016, S. 71 bis 73, Ausgabe: 3. Quartal)

    „Befangenheit eines Personalratsmitglieds nach erfolgloser Teilnahme am Stellenbesetzungsverfahren“
    (ZfPR 2016, S. 34 bis 36, Ausgabe: 2. Quartal)

    „Auswirkungen der Personalgestellung nach § 4 Abs. 3 TVöD auf die Wahlberechtigung zum Personalrat bei der gestellenden Dienststelle“
    (ZfPR 2016, S. 2 bis 6, Ausgabe: 1. Quartal)

    „Kein Mitbestimmungsrecht über das Absehen von einer Ausschreibung bei schlichtem Unterlassen“
    (ZfPR 2015, S. 66 bis 67, Ausgabe: 3. Quartal)

    „Befangenheit von Personalratsmitgliedern bei Auswahlverfahren“
    (ZfPR 2015, S. 70 bis 72, Ausgabe: 3. Quartal)

    „Keine Teilnahmeberechtigung in Urlaub befindlicher Personalratsmitglieder an Personalratssitzungen“
    (ZfPR 2015, S. 43 bis 45, Ausgabe: 2. Quartal)

    „Auswahlkriterien bei fehlender Möglichkeit zur fiktiven Nachzeichnung des Werdegangs freigestellter Personalratsmitglieder“
    (ZfPR 2015, S. 4 bis 7, Ausgabe: 1. Quartal)

    „Personalvertretungsrechtliches Benachteiligungsverbot und fiktive Nachzeichnung des beruflichen Werdegangs bei Referenzgruppenbildung“
    (ZfPR 2014, S. 98 bis 100, Ausgabe: 4. Quartal)

    „Auskunftsanspruch des Personalrats bei elektronischer Arbeitszeiterfassung“
    (ZfPR 2014, S. 67 bis 72, Ausgabe: 3. Quartal)

    „Mitbestimmung beim Absehen von Stellenausschreibungen“
    (ZfPR 2014, S. 37 bis 39, Ausgabe: 2. Quartal)

    „Kein umfassender Unterrichtsanspruch der Personalvertretung“
    (ZfPR 2014, S. 3 bis 5, Ausgabe: 1. Quartal)

    „Weiterbeschäftigung von Ersatzmitgliedern der Jugend- und Auszubildendenvertretung/Erforderlicher Vertretungsumfang“
    (ZfPR 2014, S. 6 bis 12, Ausgabe: 1. Quartal)

    „Mitbestimmung bei der Anerkennung von Erfahrungszeiten bei der Festsetzung des Grundgehalts von Beamten“
    (ZfPR 2013, S. 74 bis 77, Ausgabe: 3. Quartal)

    […]

     

    ZfPR online

    2018

    „Beteiligung des Personalrats bei Herabsetzung der Arbeitszeit wegen begrenzter Dienstfähigkeit“
    (ZfPR online 9/2018, S. 3 bis 6)

    „Mitbestimmung des Personalrats bei Anordnung einer amtsärztlichen Untersuchung“
    (ZfPR online 7-8/2018, S. 4 bis 8)

    „Unwirksamkeit des Verselbstständigungsbeschlusses einer Branddirektion als selbstständige Dienststelle“
    (ZfPR online 7-8/2018, S. 8 bis 12)

    „Information des Personalrats über Ergebnisse einer Mit­arbeiterbefragung zum Arbeitsschutz an Schulen“
    (ZfPR online 7-8/2018, S. 12 bis 15)

    „Geeignete Räume zur Durchführung von Personalversammlungen“
    (ZfPR online 6/2018, S. 5 bis 7)

    „Mitwirkung des Personalrats bei Kündigung eines Arbeitnehmers auf Probe“
    (ZfPR online 6/2018, S. 18 bis 21)

    „Wegstreckenentschädigung für Fahrten freigestellter Personalratsmitglieder zum Sitz des Personalrats“
    (ZfPR online 5/2018, S. 2 bis 5)

    „Wahlanfechtung/Ermittlung der Anzahl der regelmäßig Beschäftigten“
    (ZfPR online 5/2018, S. 9 bis 13)

    „Verweigerung der Zustimmung zu einer mitbestimmungspflichtigen Maßnahme per E­-Mail“
    (ZfPR online 5/2018, S. 13 bis 16)

    „Umgestaltung des Arbeitsplatzes eines Personalratsmitglieds/Umsetzungsschutz“
    (ZfPR online 4/2018, S. 11 bis 15)

    „Ausschluss der Mitbestimmung bei Hebung der Arbeitsleistung durch konkrete Kompensationsmaßnahme“
    (ZfPR online 4/2018, S. 16 bis 19)

    „Antragsquorum für Abberufung aus Gesamtvertrauenspersonenausschuss wegen Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses“
    (ZfPR online 3/2018, S. 2 bis 5)

    „Weiterbeschäftigung des Mitglieds einer Jugend- und Auszubildendenvertretung“
    (ZfPR online 3/2018, S. 8 bis 11)

    „Anspruch eines teilzeitbeschäftigten Mitglieds der Mitarbeitervertretung auf Freizeitausgleich“
    (ZfPR online 3/2018, S. 17 bis 20)

    „Mitbestimmung bei Übertragung einer höherwertigen Tätigkeit/bei Maßnahmen der Fortbildung“
    (ZfPR online 2/2018, S. 2 bis 5)

    „Mitbestimmung bei Einführung eines Video-Dolmetscher-Systems beim BAMF“
    (ZfPR online 2/2018, S. 15 bis 18)

    „Wahlanfechtung bei wesentlichen Wahlrechtsverstößen“
    (ZfPR online 1/2018, S. 2 bis 5)

    „Anspruch eines freigestellten Personalratsmitglieds auf Leistungszulage“
    (ZfPR online 1/2018, S. 13 bis 16)

    „Betriebsrat/Freistellung von Rechtsanwaltskosten“
    (ZfPR online 1/2018, S. 18 bis 22)

    2017

    „Unbeachtlichkeit einer Unterschungsaufforderung ohne Beteiligung des Personalrats und der Gleichstellungsbeauftragten“
    (ZfPR online 11/2017, S. 13 bis 14)

    „Mitbestimmung bei Zuweisung eines Telekom-Beamten/Zumutbarkeit bei Pflege von Angehörigen“
    (ZfPR online 10/2017, S. 2 bis 6)

    „Einstweilige Verfügung zur Freistellung von Personalratsmitgliedern für in Kürze stattfindende Schulung“
    (ZfPR online 10/2017, S. 6 bis 8)

    „Zustimmungsrecht des Personalrats bei Umsetzung eines vorübergehend herangezogenen Ersatzmitglieds“
    (ZfPR online 9/2017, S. 5 bis 8)

    „Grundschulung neu gewählter Personalratsmitglieder/Verweis auf kostengünstigere Schulung“
    (ZfPR online 9/2017, S. 16 bis 20)

    „Widerspruch des Personalrats zum befristeten Arbeitsverhältnis“
    (ZfPR online 7-8/2017, S. 2 bis 5)

    „Strafprozessuales Zeugnisverweigerungsrecht und personalvertretungsrechtliche Schweigepflicht“
    (ZfPR online 7-8/2017, S. 11 bis 12)

    „Aktives Wahlrecht und Beschäftigteneigenschaft/Wahlanfechtung“
    (ZfPR online 7-8/2017, S. 13 bis 15)

    „Feststellung der Nichtwählbarkeit eines Personalratsmitglieds/Antragsbefugnis“
    (ZfPR online 6/2017, S. 8 bis 10)

    „Begriff des räumlich getrennten Teils einer Dienststelle nach NPersVG in Bezug auf den Aushang des Wahlausschreibens“
    (ZfPR online 6/2017, S. 11 bis 14)

    „Einstweilige Verfügung in Mitbestimmungsangelegenheiten/Hebung der Arbeitsleistung“
    (ZfPR online 6/2017, S. 14 bis 18)

    „Zuständigkeit des Personalrats/Verletzung des Mitbestimmungsrechts in einem Stellenbesetzungs­verfahren“
    (ZfPR online 5/2017, S. 2 bis 5)

    „Kein Beteiligungsrecht bei Ablehnung des Antrags auf Hinausschieben des Eintritts in den Ruhestand“
    (ZfPR online 4/2017, S. 6 bis 9)

    „Informationsanspruch bei Höhergruppierung“
    (ZfPR online 3/2017, S. 4 bis 6)

    „Pflicht des Personalrats zur Veranlassung von Neuwahlen bei Absinken der Mitgliederzahl“
    (ZfPR online 3/2017, S. 16 bis 19)

    „Kostentragungspflicht der Dienststelle bei Hinzuziehung eines Rechtsanwalts als sachverständige Person im Einigungsstellenverfahren“
    (ZfPR online 2/2017, S. 5 bis 9)

    „Anfechtung einer Personalratswahl“
    (ZfPR online 2/2017, S. 15 bis 18)

    „Zutrittsrecht zur Dienststelle während eines Verfahrens zur Ersetzung der Zustimmung des Personalrats zur außerordentlichen Kündigung eines Personalratsmitglieds“
    (ZfPR online 2/2017, S. 18 bis 21)

    „Unterbrechung der Stimmenauszählung einer Personalratswahl“
    (ZfPR online 1/2017, S. 10 bis 12)

    „Wählbarkeit zur Jugend- und Auszubildendenvertretung während Sonderurlaub/Zurechenbarkeit von Wahlrechtsverstößen“
    (ZfPR online 1/2017, S. 13 bis 16)

    „Anfechtung einer Personalratswahl wegen Irreführung durch Kennwort „Freie Arbeitnehmer““
    (ZfPR online 1/2017, S. 19 bis 22)

    2016

    „Heranziehung des ersten und zweiten stellvertretenden Mitglieds einer Schwerbehindertenvertretung zu bestimmten Aufgaben“
    (ZfPR online 12/2016, S. 24 bis 27)

    „Informationsanspruch/Einbeziehung des Personalrats in Planungsgruppen nach PersVG MV“
    (ZfPR online 11/2016, S. 12 bis 15)

    „Keine Verkürzung der Zustimmungsfiktion nach formularmäßig erklärtem Verzicht auf Stellungnahme“
    (ZfPR online 11/2016, S. 15 bis 18)

    „Objektive Eignung einer technischen Einrichtung zur Verhaltens- und Leistungsüberwachung“
    (ZfPR online 10/2016, S. 9 bis 12)

    „Kostenübernahme bei Hinzuziehung eines Rechtsanwalts durch Personalrat“
    (ZfPR online 10/2016, S. 15 bis 17)

    „Mitbestimmung bei Gefährdungsbeurteilung“
    (ZfPR online 10/2016, S. 18 bis 20)

    „Personalratsrechte bei drohender Verletzung des Mitbestimmungsrechts bei Regelungen zur Arbeitszeit“
    (ZfPR online 9/2016, S. 4 bis 8)

    „Mitbestimmung bei der Bestellung von Vorarbeitern“
    (ZfPR online 9/2016, S. 11 bis 14)

    „Mitbestimmung bei elektronischer Zugangskontrolle/Abgeltung der Mitbestimmung durch Dienstvereinbarung“
    (ZfPR online 9/2016, S. 15 bis 17)

    „Aufwendungsersatz eines Rechtsanwalts als dienststellenfremder Beisitzer einer Einigungsstelle“
    (ZfPR online 7-8/2016, S. 7 bis 10)

    „Zuständigkeit des Personalrats der Stammdienststelle bei Gestellung von Personal des Universitätsklinikums an private Tochtergesellschaft“
    (ZfPR online 7-8/2016, S. 11 bis 14)

    „Bestimmtheitsanforderungen an eine Tagesordnung“
    (ZfPR online 7-8/2016, S. 19 bis 21)

    „Verweigerung der Zustimmung zur Einstellung wegen vorherigen beteiligungsfreien Absehens von der Ausschreibung“
    (ZfPR online 6/2016, S. 2 bis 4)

    „Unterrichtung des Personalrats über die Namen der vom betrieblichen Eingliederungsmanagement betroffenen Beschäftigten“
    (ZfPR online 6/2016, S. 6 bis 10)

    „Zeitweilige Verhinderung eines Personalratsmitglieds“
    (ZfPR online 6/2016, S. 12 bis 15)

    „Unbeachtlichkeit der Zustimmungsverweigerung wegen Berufung auf Benachteiligung eines externen Bewerbers“
    (ZfPR online 6/2016, S. 15 bis 18)

    „Finanzielle Ansprüche von Jugend- und Auszubildendenvertreten nach schriftlichem Verlangen auf Weiterbeschäftigung“
    (ZfPR online 5/2016, S. 11 bis 14)

    „Abweichung von der Freistellungsstaffel/Verzicht auf Freistellung“
    (ZfPR online 4/2016, S. 4 bis 7)

    „Zugrunde zu legende Verhältnisse bei Wiederholungswahl“
    (ZfPR online 3/2016, S. 8 bis 10)

    „Wirksamkeit eines Beschlusses bei nachträglicher Ergänzung der Tagesordnung“
    (ZfPR online 2/2016, S. 5 bis 9)

    „Anforderungen an Zustimmungsverweigerung per E-Mail“
    (ZfPR online 2/2016, S. 9 bis 12)

    „Ausschluss eines Personalratsmitglieds wegen Verletzung von Verschwiegenheits- und Friedenspflicht“
    (ZfPR online 1/2016, S. 16 bis 19)

    2015

    „Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung an der konstituierenden Sitzung des Personalrats“
    (ZfPR online 12/2015, S. 12 bis 14)

    „Keine Kostenerstattung bei Teilnahme an einer Supervision im Rahmen eines BEM Verfahrens“
    (ZfPR online 12/2015, S. 15 bis 16)

    „Ausschluss eines Personalratsmitglieds wegen Weiterleitung von Personalratsmails an die Dienststelle/Ergänzung der Tagesordnung“
    (ZfPR online 11/2015, S. 5 bis 9)

    „Kostenübernahme für die Teilnahme an einer personalvertretungsrechtlichen Schulungsveranstaltung“
    (ZfPR online 11/2015, S. 13 bis 16)

    „Anspruch einer Personalvertretung auf Ausstattung mit Personalcomputern“
    (ZfPR online 10/2015, S. 7 bis 10)

    „Wahlvorschlag für Personalratswahl durch Gewerkschaft in Gründung“
    (ZfPR online 9/2015, S. 4 bis 7)

    „Auswirkungen des Amtszeitendes des Örtlichen Personalrats der Zentrale einer Dienststelle auf die Amtszeit des Nebenstellenpersonalrats“
    (ZfPR online 9/2015, S. 10 bis 12)

    „Schweigepflichtverletzung im Betriebsratswahlkampf als Grund für den Ausschluss aus dem neu gewählten Betriebsrat“
    (ZfPR online 9/2015, S. 15 bis 18)

    „Kein Antragsrecht eines einzelnen Gruppenmitglieds auf gerichtliche Feststellung einer Verpflichtung zur Zuweisung einer Freistellung“
    (ZfPR online 7-8/2015, S. 5 bis 7)

    „Gewährung der Zahlung eines leistungs- und erfolgsorientierten Entgelts an freigestellte Personalratsmitglieder“
    (ZfPR online 7-8/2015, S. 7 bis 9)

    „Unterrichtung des Personalrats über Leistungsprämien“
    (ZfPR online 7-8/2015, S. 10 bis 12)

    „Höhe des Kostenerstattungsanspruches eines Rechtsanwaltes als dienststellenfremder Beisitzer der Einigungsstelle“
    (ZfPR online 6/2015, S. 9 bis 12)

    „Kein rechtsmissbräuchliches Berufen auf die Zwei-Wochen-Frist des § 626 Abs. 2 BGB bei Kündigung eines Hauptpersonalratsmitglieds“
    (ZfPR online 6/2015, S. 17 bis 20)

    „Wahlanfechtungsrecht bei Personalratswahlen im Bereich einer Agentur für Arbeit“
    (ZfPR online 5/2015, S. 4 bis 7)

    „Verpflichtung zur Nutzung einer elektronischen Signaturkarte“
    (ZfPR online 5/2015, S. 9 bis 14)

    „Beweiswert der Sitzungsniederschrift/Keine Beschlussfassung über Zustimmungsverweigerungsgründe/
    Nichtöffentlichkeit der Sitzungen“
    (ZfPR online 5/2015, S. 14 bis 18)

    „Maßgebender Zeitpunkt für die Bestimmung der Größe der zu wählenden Jugend- und Auszubildendenvertretung“
    (ZfPR online 4/2015, S. 9 bis 11)

    „Teilnehmerkreis der Gespräche zum betrieblichen Eingliederungsmanagement“
    (ZfPR online 4/2015, S. 18 bis 21)

    „Verfahrensfehlerhafte Ladung durch Aufforderung zur Abholung der Tagesordnung/Bereitstellung
    der Tagesordnung auf dem Fileserver“
    (ZfPR online 3/2015, S. 5 bis 9)

    „Mitbestimmung bei manueller Auswertung mittels technischer Einrichtung erhobener Daten“
    (ZfPR online 2/2015, S. 2 bis 5)

    „Durchsetzung des Informationsanspruchs des Personalrats mittels einstweiliger Verfügung“
    (ZfPR online 2/2015, S.  8 bis 11)

    „Einsichtsrecht von Personalratsmitgliedern in Arbeitsgruppenunterlagen“
    (ZfPR online 2/2015, S.  12 bis 16)

    „Schweigepflichtverletzung eines Personalratsmitglieds wegen Bekanntgabe eines Personalratsbeschlusses“
    (ZfPR online 2/2015, S.  16 bis 19)

    „Freistellung und Kostenübernahme für zweites Grundlagenseminar“
    (ZfPR online 1/2015, S.  11 bis 14)

    „Wahl eines vorübergehend nachgerückten Ersatzmitgliedes zum Gruppensprecher“
    (ZfPR online 1/2015, S.  15 bis 17)

    2014

    „Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei Befangenheit des von personeller Maßnahme betroffenen Schwerbehindertenvertreters“
    (ZfPR online 12/2014, S. 5 bis 9)

    „Heilung nach unterbliebener Anhörung der Schwerbehindertenvertretung“
    (ZfPR online 12/2014, S. 18 bis 20)

    „Inhalt des für schwerbehinderte Menschen geltenden Benachteiligungsverbots“
    (ZfPR online 12/2014, S. 20 bis 23)

    „Kein Mitbestimmungsrecht bei der Weiterbeschäftigung eines Mitglieds der Jugend- und Auszubildendenvertretung“
    (ZfPR online 11/2014, S. 2 bis 5)

    „Gewährung von Leistungsprämien an freigestellte Personalratsmitglieder“
    (ZfPR online 11/2014, S. 9 bis 12)

    „Anhörung des Personalrats vor Nachschieben von Kündigungsgründen“
    (ZfPR online 11/2014, S. 17 bis 21)

    „Mitbestimmung bei Anordnung einer amtsärztlichen Untersuchung“
    (ZfPR online 10/2014, S. 2 bis 5)

    „Gerichtliche Überprüfung von Entscheidungen der Einigungsstelle/Letztentscheidungsrecht“
    (ZfPR online 10/2014, S. 6 bis 9)

    „Rechtsschutzinteresse bei Erledigung der Maßnahme“
    (ZfPR online 10/2014, S. 17 bis 20)

    „Weiterbeschäftigungsschutz von Jugendvertretern bei Teilnahme an einer konstituierenden Sitzung als Ersatzmitglied“
    (ZfPR online 9/2014, S. 9 bis 13)

    „Vorrang der Personalratstätigkeit vor der Haupttätigkeit/Kein Anspruch auf Lehrdeputatskürzung“
    (ZfPR online 9/2014, S. 14 bis 16)

    „Zustimmungserklärung der Bewerber für eine Personalratswahl“
    (ZfPR online 7-8/2014, S. 2 bis 5)

    „Einstweilige Verfügung zur Sicherstellung frühzeitiger Information des Personalrats bei Organisationsentscheidungen des Gemeinderats in NW“
    (ZfPR online 7-8/2014, S. 9 bis 12)

    „Nichtbeteiligung von Personalrat und Gleichstellungsbeauftragter bei vorzeitiger Versetzung in den Ruhestand“
    (ZfPR online 7-8/2014, S. 13 bis 16)

    „Anspruch des Personalrats auf Benennung von Streikteilnehmern und der gegen sie eingeleiteten Verfahren“
    (ZfPR online 6/2014, S. 12 bis 16)

    „Erlass und Aushang des Wahlausschreibens/Unzulässigkeit der Abkürzung der Einreichungsfrist für Wahlvorschläge“
    (ZfPR online 6/2014, S. 17 bis 21)

    „Berücksichtigung der stärksten Wahlvorschlagsliste bei der Wahl des Personalratsvorstandes“
    (ZfPR online 5/2014, S. 2 bis 5)

    „Rückgängigmachung einer mitbestimmungspflichtigen Maßnahme“
    (ZfPR online 5/2014, S. 8 bis 11)

    „Abbruch eines Mitbestimmungsverfahrens“
    (ZfPR online 5/2014, S. 11 bis 15)

    „Mitbestimmung bei Ausdruck, Auswertung und Sammeln von Bestandteilen elektronisch geführter Akten“
    (ZfPR online 4/2014, S. 2 bis 4)

    „Bereitstellung von Fachliteratur für den Personalrat“
    (ZfPR online 4/2014, S. 5 bis 7)

    „Änderung oder Ergänzung der Tagesordnung in der Betriebsratssitzung“
    (ZfPR online 4/2014, S. 18 bis 21)

    „Mitbestimmung des Personalrats bei der Verkürzung der Entwicklungsstufenlaufzeit“
    (ZfPR online 3/2014, S. 7 bis 11)

    „Mitbestimmung bei der Änderung eines elektronischen Zeiterfassungssystems“
    (ZfPR online 3/2014, S. 11 bis 15)

    „Kein Rechtsanspruch des Personalrats auf Rücknahme bzw. Unterlassung einer beteiligungspflichtigen Maßnahme“
    (ZfPR online 2/2014, S. 7 bis 9)

    „Mitbestimmung bei der Zuweisung einer Tätigkeit beim Jobcenter“
    (ZfPR online 2/2014, S. 10 bis 14)

    „Mitbestimmungsverfahren bei Eingruppierungen/Aufhebung der Entscheidung der Einigungsstelle“
    (ZfPR online 1/2014, S. 4 bis 8)

    2013

    „Benachteiligung im Stellenbesetzungsverfahren durch unterlassene Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung“
    (ZfPR online 12/2013, S. 2 bis 6)

    „Entschädigungsanspruch abgelehnter Bewerber wegen behinderungsbedingter Benachteiligung“
    (ZfPR online 12/2013, S. 14 bis 18)

    „Teilnahme an Betriebsratssitzung bei Doppelmandat in Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung“
    (ZfPR online 12/2013, S. 21 bis 23)

    „Auswirkungen eines Stellenplans auf den Weiterbeschäftigungsanspruch von Jugendvertretern“
    (ZfPR online 11/2013, S. 2 bis 4)

    „Zusammenarbeit zwischen der Gesamt-Jugend- und Auszubildendenvertretung (GJAV) und dem Gesamtpersonalrat“
    (ZfPR online 11/2013, S. 12 bis 16)

    „Unzumutbarkeit der Weiterbeschäftigung bei grober Verletzung der Ausbildungspflicht durch den Jugendvertreter“
    (ZfPR online 11/2013, S. 16 bis 19)

    „Entzug von dem Personalrat bzw. der JAV überlassenen Räumen“
    (ZfPR online 11/2013, S. 20 bis 23)

    […]

    zurück zur Übersicht


    Weitere Veröffentlichungen beim dbb verlag:

    Personalvertretungsrecht des Bundes und der Länder

    Nebentätigkeit im öffentlichen Dienst des Bundes, der Länder und Kommunen